Unser Selbstverständnis

SAGA D.C. versteht sich als fairer Partner seiner Kunden. Als unabhängiges IT-Entwicklungs- und Beratungshaus suchen wir nach den idealen Möglichkeiten für unsere Kunden. Wir bieten nur Dienstleistungen und Produkte an, die wir beherrschen. Um jede Kundensituation nachstellen zu können, investieren wir in unsere Test- und Entwicklungsumgebung. Die Vielzahl an Betriebssystemen und Anwendungskomponenten die wir in den eigenen Umgebungen abbilden, bietet unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, tiefgehende Einblicke in die verschiedenen Architekturen zu erlangen. Das hilft bei Beratungs- und Kaufempfehlungen die richtigen Informationen an den Kunden weiter zu geben.
Daneben ist es SAGA D.C. wichtig, in einer fairen Partnerschaft adäquate Preise zu erzielen. Preisdumping ist nicht unser Ziel. Eine Firma, die seit knapp 30 Jahren existiert, kann nicht ohne ein gewisses Maß an Gewinn arbeiten. Es sei denn, es wird subventioniert, was bei uns nicht der Fall ist. Ein alter Kaufmannsgrundsatz lautet:“Gute Ware für gutes Geld“. Nach diesem Grundsatz handeln wir.
Unser Ziel ist es, Projektlaufzeiten einzuhalten, hervorragende Qualität und erstklassigen Support zu liefern. Wir verzögern nicht Projekte, um mehr Stunden zu berechnen. Unsere Kalkulationen sind, im Regelfall, immer Maximal-Werte. Das bedeutet, es wird nicht teurer als angeboten. Sollte sich während des Projekts herausstellen, dass Termine oder Kalkulationen nicht gehalten werden können, so weisen wir frühzeitig darauf hin und finden gemeinsam mit dem Kunden eine Lösung.
Weil unsere Produkte und Projekte stabil und zuverlässig arbeiten, können wir mit weniger Personal viel mehr erreichen. Wir brauchen kein Call-Center zum Behandeln der Support-Anfragen. Nur Produkte und Lösungen die stabil sind garantieren uns zufriedene Kunden.